Zeige mir alle Orte aus Niederösterreich mit:
  • Mitglied seit:
    18.03.2017
    Zuletzt online:
    18.03.2017
    Letztes Profilupdate:
    18.03.2017

Mauertrockenlegung mittels Horizontalsperre

am: 18.03.2017
Beim Platteneinschlag-Verfahren werden gewellte Chrom-Stahlplatten in die Mauerfugen mittels Einschlagwerkzeug unter Druck eingebracht. Dieses Verfahren kann bei Misch-, Stein- bzw. Ziegelmauerwerk mit durchgehender Mörtelfuge angewandt werden. Dieses Verfahren zur Trockenlegung bietet eine 100% Sperre gegen aufsteigende Mauerfeuchte. Die Lebensdauer des Isoliermaterials ist praktisch unbegrenzt. Die einzelnen Chrom-Stahlplatten greifen ineinander und bilden eine unverletzliche mechanische Sperrschicht gegen aufsteigende Mauerfeuchte.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.